Das bestes Film Fujifilm-Objektiv für die XT-3, XT-4


 

Fujifilm XF 16-55 mm F2.8 R LM WR



Fujifilm hat schon seit langem ein hochwertiges Standard-Zoomobjektiv. Aber das neue 16-55 mm F2,8 R LM WR-Objektiv soll mehr Reichweite haben, am langen Ende heller sein und die gleiche Spritzwasser-, Staub- und Wetterbeständigkeit bieten wie die anderen Kameras der X-Serie von Fujifilm.



Quelle: https://fujifilm-x.com/de-de/products/lenses/xf16-55mmf28-r-lm-wr/



 

Fokus


Das Objektiv hat minimales Spiel, aber das Geräusch, wenn man es schüttelt, schreckt einen zunächst ab. Es mag den Anschein haben, dass es keinen Bildstabilisator gibt, aber das ist nicht der Fall. Schade, dass er bei diesem Modell fehlt. Was Sie hören, ist die innere Fokusgruppe. Sie kann sich frei bewegen, und sie bewegt sich hin und her, wenn Sie das Objektiv mit Autofokus einstellen. Der manuelle Fokussierring ist kein mechanischer, sondern ein elektronischer. Dies ermöglicht eine grobe und feine Übersetzung der Drehbewegung. Zusammen mit den vielen Hilfsmitteln der Kamera, wie z.B. Schärfesprecher, Lupe, Schärfeskala und schaltbarem Digitalzoom-Indikator, ist es möglich, feinfühlig manuell zu fokussieren


 

Beschreibung


Das neue FUJINON XF16-55mm F2.8 R LM WR ist ein lichtstarkes und wetterfestes Zoomobjektiv für die Kameras der X-Serie. Das FUJINON XF 16-55mm deckt einen Bereich von 24-84mm (äquivalent zu KB) ab und kann daher in verschiedenen Umgebungen eingesetzt werden.


Um die beste Qualität in dieser Klasse zu erreichen, hat dieses Standard-Zoomobjektiv eine Blendenöffnung von f2,8 und besteht aus 17 Elementen in 12 Gruppen. Dazu gehören drei asphärische Linsen und drei ED-Linsen. Die von FUJINON entwickelte spezielle HT-EBC-Vergütung und die Nano-GI-Vergütung minimieren zudem Oberflächenreflexionen.

Das Objektiv XF16-55mm F2,8 R LM WR verfügt über neun Lamellen, die eine nahezu kreisförmige Blende bilden, was zu einem hervorragenden Weichzeichner-Effekt führt. Das Objektiv verfügt über ein Innenfokussierungssystem mit einem leichten Fokussierelement und einem Twin Linear Motor. Dies ermöglicht einen schnellen und leisen Autofokus mit dem neuen XF-Objektiv, wenn es mit einem Kamerasystem verwendet wird, das den Autofokus mit Phasenerkennung unterstützt (X-Serie).


Das XF16-55mm ist an 14 Stellen abgedichtet. Dadurch ist das Objektiv sowohl spritzwasser- als auch staubgeschützt.

Der Fokus- und der Blendenring sind ebenso wie das Objektivgehäuse aus Metall gefertigt. Die Textur und das Drehmoment der Einstellringe sorgen für eine optimale Handhabung, insbesondere beim manuellen Fokussieren. Das Objektivbajonett ist aus Messing hergestellt und dadurch extrem stabil.


 

Hier findest du diese Objektiv




 

Das könnte dich auch no Interessieren


Wie Plane ich eine Marketing Strategie ( Struktur )? Die ersten Schritte zur Marketing Strategie sollten Sie sich entscheiden, welches Ziel Sie mit Ihrer Marketing Strategie erreichen möchten. Diese entscheidende Frage wird die Grundlage für die gesamte Vision sein. Dann können Sie sich mit den entsprechenden Marketing-Kanälen entscheiden, um Ihr Ziel zu erreichen.




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen